Raphael Schwendinger im Trainingslager in Gori (Georgien)

Raphael hatte die grosse Chance, mit dem U21-Swiss Team ein zehntägiges Trainingslager in Gori, Georgien zu absolvieren.

Georgien, das bekannt ist für sehr erfahrene und starke Athleten, war ideal für diesen Trainingsaufenthalt und Raphael durfte vom speziellen Kampfstil der Georgier profitieren.

Los ging das Trainingslager am 8. August 2018 und endete am 18. August 2018. Begleitet wurde das U21-Swiss-Team vom Chef des Leistungssports SJV – Dominique Hischier. Nebst dem Konditions- und Kampftraining, stand auch ein Berglauf zur historischen Höhlenstadt Uplisziche auf dem Programm, was das ganze Team ganz schön zum Schwitzen brachte 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.