Raphael Schwendinger ist Vize-Schweizermeister!

2 x Silber und 3 x Bronze für den Judo Club Ruggell in St.Gallen

Am Wochenende vom 17./18. November 2018 fanden die Judo Schweizermeisterschaften in St.Gallen statt. Auch der Judo Club Ruggell kämpfte an diesem traditionellen Turnier mit sechs Athleten um die begehrten Medaillen.

Den Beginn machten die Judoka in den Masterkategorien. Magnus Büchel kämpfte in der Gewichtsklasse +90kg und gewann drei Kämpfe jeweils vor Ablauf der regulären Kampfzeit mit Ippon. Gegen Rene Täuscher musste er sich geschlagen geben und wurde verdient Vize-Schweizermeister.

Bei den Jugendkämpfern qualifizierten sich Tristan Frei -60 kg und Max Mehser -73kg für die Teilnahme. Tristan begann stark und stand nach zwei Siegen im Halbfinale. Dort unterlag er dem späteren Schweizermeister Loan Celikbilek. Im Kampf um die Bronzemedaille liess Tristan dann nichts mehr anbrennen und gewann klar mit Ippon.

Max startete ebenfalls mit einem Sieg in den Wettkampf. Um den Poolsieg unterlag er dann Jan Gubser aus Walenstadt. Im Hoffnungslauf musste er sich im Kampf um den 3. Platz geschlagen geben und mit dem undankbaren 5. Schlussrang vorliebnehmen.

Judith Biedermann (Kategorie -57kg) musste sich im Halbfinale einzig der Schweizer Nationalmannschaftskämpferin Ines Amey aus Marly geschlagen geben. Im Hoffnungslauf kämpfte sie sich dann auf den grossartigen 3. Schlussrang und konnte sich ebenso die Bronzemedaille umhängen lassen.

In der Kategorie Herren +90kg traf David Büchel auf Patrick Moser, der ebenfalls Mitglied der schweizerischen Nationalmannschaft ist. Die beiden Kämpfer schenkten sich nichts und die Entscheidung fiel erst in der Verlängerung zu Ungunsten von David. Im Hoffnungslauf erkämpfte er sich dann engagiert die verdiente Bronzemedaille.

Raphael Schwendinger stand – als letzter Vertreter des JC Ruggell – am Sonntag in der Juniorenklasse -90kg im Einsatz. Mit drei klaren Ipponsiegen vor Ablauf der Kampfzeit, qualifizierte er sich für den Finalkampf. Dorian Thomé aus Morges hatte das Glück auf seiner Seite, sodass sich Raphael schlussendlich als Vize-Schweizermeister feiern lassen konnte.

Ein wirklich grossartiger Tag für die Ruggeller Judokas!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.