Fleissiges Trainieren in Köln

Die Athleten des Judoverbandes sind wieder voll in Action – David Büchel, Raphael Schwendinger und Max Mehser befinden sich zusammen mit Nationaltrainer Holger Scheele in der Trainerakademie des Bundesleistungszentrums Köln und bereiten sich mit diversen Trainingseinheiten im Dojo Köln-Junkersdorf auf ihre nächsten Turniere vor.

Für Raphael sind es wichtige Tage – die Kleinstaatenspiele in Montenegro folgen schon bald und auch die European Games in Minsk (Weissrussland) sind ein weiterer Schritt in seiner Judokarriere.
Für Max Mehser ist das Training auch sehr interessant, da er schon bald in Cluj-Napoca (Rumänien) am Cadet European Cup 2019 startet.

Trainiert werden die Liechtensteiner Judoka nicht nur von unserem Profi Holger, sondern auch vom Bundestrainer Richard Trautmann, der 1992 (Barcelona) und 1996 (Atlanta) jeweils die Bronzemedaille an den Olympischen Spielen gewann!

Alles in allem ein tolles Gesamtpaket, das den Jungs vom Liechtensteiner Judoverband geboten wird. Die geben natürlich auch vollen Körpereinsatz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.