European Judo Open in Sofia (Bulgarien)

Veröffentlicht

Am Wochenende vom 1./2. Februar 2020 fanden die European Judo Open in Sofia (Bulgarien) statt. Zweihundertfünfzig Athleten aus fünf Kontinenten – mit teils hohen Ambitionen – waren vor Ort. Raphael Schwendinger und Nationalcoach Holger Scheele waren auch angereist und erkundigten erst einmal die Hauptstadt Bulgariens.

Beim langen und sehr ermüdenden Kampf gegen den Ukrainer Serhii Bilets, schied Raphael in seiner Kategorie (-90kg) aus und stellt sich nun auf eine neue Chance bei den nächsten Wettkämpfen ein.