Raphael Schwendinger in Oberwart (Austria) am European Open 2020

Veröffentlicht

In Oberwart fand dieses Wochenende das European Open statt – mit 5 Kontinenten, 43 Länder und insgesamt 243 Athleten am Start. Nationalcoach Holger Scheele betreute Raphael bei seinem schwierigen Kampf.

Raphaels Gegner Louis Krieber Gagnon aus Kanada ist kein Unbekannter, er hat schon mehrere zweite Plätze geholt und war deshalb für Raphael – trotz gutem Kampf in der Preliminary round – ein zu schweres Los.

Nächstes Wochenende geht es schon weiter mit dem Grand Slam in Düsseldorf…