Allgemeine News

Update – Kleinstaatenspiele GSSE Malta 2023

Veröffentlicht am

Tristan Frei (-66kg), Manuel Tischhauser (-60kg) und Mareen Hollenstein (-70kg) haben an ihrem Turniereinsatz an den Kleinstaatenspielen in Malta je eine Bronzemedaille in ihrer Gewichtsklasse erkämpft!

Allgemeine News

Kleinstaatenspiele GSSE Malta 2023

Veröffentlicht am

Unsere Athleten sind gut in Malta angekommen und haben am vergangenen Wochenende bereits fleissig trainiert. Für den heutigen 1. Wettkampftag wünschen wir ihnen viel Erfolg!

Oli Ospelt wird die ganze Woche Bilder machen, die du gerne für Social Media verwenden kannst! Bitte verlinke das LOC: @liechtensteinolympic

Hier geht es zu den Bilder 👉 https://drive.google.com/drive/mobile/folders/1rA82OR-qGNs_hcc1lYpjafZwLR4RwHky

Allgemeine News

Internationales Turnier in Zeltwege

Veröffentlicht am

Vergangenes Wochenende haben unsere Athleten am internationalen Turnier in Zeltwege (14 Nationen, 1200 Teilnehmer) teilgenommen. In den Schülerkategorien waren Florin Beck, Nik Foser und Gabriel Zeller am Start. Florin konnte keine Rangierung erreichen. Nik Foser wurde 3. und Gabriel Zeller konnte sich die Goldmedaille sichern!

In der U18 Kategorie wurde Gabriel Meier und Manuel Bicker jeweils 7. und Gabriel Zeller sicherte sich hier die Bronzemedaille!

Jobs

Nationaltrainer(in) gesucht!

Veröffentlicht am

Der Liechtensteiner Judoverband (LJV) steht für die Förderung und Entwicklung des Judosports im Fürstentum Liechtenstein. Für seine Mitgliedervereine agiert er als Kompetenz- und Dienstleistungszentrum und vertritt den Judosport gegenüber LOC, EJU und IJF. In diesem sportlichen und attraktiven Umfeld suchen wir per 15.08.2023 oder nach Vereinbarung

eine(n) Nationaltrainer(in) Judo 80 % – 100 %

Ihr Aufgabengebiet

Sie sind zuständig für die Ausbildung der Sportschüler und Athleten und stellen so eine erfolgreiche Transition von liechtensteinischen Jugendlichen in den Leistungssport sicher. Sie ergänzen in dieser Funktion das Team der Abteilung Leistungssport in Zusammenarbeit mit dem Sportchef LJV um die vom Verband festgelegten sportlichen Ziele zu erreichen. Sie erledigen selbstständig die in Ihrem Aufgabengebiet anfallenden Arbeiten. Sie pflegen einen engen Kontakt zu den Vereinstrainern, den Mitarbeitern des Liechtenstein Olympic Committee, den Mitarbeitern der Sportschule Liechtenstein sowie zu den Mitarbeitern und Vorgesetzten vom Verband. Sie sind flexibel in Bezug auf Arbeitszeit und Einsatzort. Selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und alters- sowie kulturadäquate Betreuung von AthletInnen sind ein «Muss».

Ihre Aufgaben

  • Langfristige Entwicklung der Judo Nachwuchsszene in Liechtenstein nach Zielsetzungen des Sportchefs LJV.
  • Durchführung von Trainings und Wettkampfmassnahmen in Absprache mit dem Sportchef LJV.
  • Coaching und Betreuung der Athleten in Training, Trainingslager und Wettkampf.
  • Organisation, Leitung und Durchführung der täglichen Judoausbildung an der Sportschule Liechtenstein.
  • Vertretung des LJV in Liechtenstein und im Ausland als Nationaltrainer. Förderung und Pflege eines konstruktiven und engen Kontakts gegenüber den Vereinen, der Sportschule Liechtenstein und den Behörden.
  • Administrative Aufgaben für die kurz-, mittel- und langfristigen Planung des Nationalkaders.
  • Mitarbeit an spezifischen Projekten wie z.B. der Erstellung von Konzepten.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene und dokumentierte Trainerausbildung. Zusätzliche «Undergraduate Certificate as Judo Instructor» oder «IJF Master Coach» von Vorteil.
  • Mehrjährige Erfahrung in Planung, Führung und Weiterentwicklung eines Nachwuchs Nationalkaders
  • Überdurchschnittliche Sozialkompetenz und Empathie betreffend des Judounterrichts von Kindern und Jugendlichen.
  • Wir erwarten Ehrgeiz, Ziel- und Erfolgsorientierung und einen einwandfreien Leumund.
  • Zuverlässigkeit, strukturiertes sowie professionelles Arbeiten gehört zu Ihren Stärken.
  • Lösungsorientierung und selbständiges Arbeiten sind für Sie selbstverständlich.
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Selbstreflektion und Weiterentwicklung.
  • Perfekte Kenntnisse (Wort und Schrift) der deutschen Sprache sowie gute Kenntnisse (Wort und Schrift) der englischen Sprache.
  • Einsätze an Wochenenden, Feiertagen in Liechtenstein oder im Ausland.

Wir bieten

  • Spannende und vielfältige Tätigkeiten in einem begeisternden Wirkungsfeld bei einem nationalen Sportverband
  • Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen, umzusetzen sowie selbstständig zu arbeiten sowie Teil eines Teams zu sein
  • Fördernde, unkomplizierte und effiziente Arbeitsatmosphäre, direkte Wege zu Vorgesetzten
  • Zeitgemässes Salärmodell
  • Leistungsorientiertes, motiviertes und engagiertes Team
  • 5 Wochen Ferien (Basis ist die 42-Stunden-Woche bei 100% Anstellung)

Die Anstellung als Nationaltrainer des LJV berechtigt Sie nicht zur Wohnsitznahme im Fürstentum Liechtenstein. Das vom LJV angebotene Anstellungsmodell basiert auf Mandatsbasis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung bis zum 15. April. Bitte senden Sie Ihr vollständiges Dossier (Lebenslauf, Strafregisterauszug, Referenzen, Zeugnisse, etc.) an Sheila Wiederkehr (Sekretariat LJV) sekretariat@ljv.li.

Allgemeine News

Information des Liechtensteiner Judoverbandes vom 02.03.2023

Veröffentlicht am

Der Liechtensteiner Judoverband (LJV) informiert darüber den Beschluss gefasst zu haben
das Betreuungsverhältnis mit dem Nationaltrainer Holger Scheele per Ende Juli 2023
aufzulösen.


Holger Scheele hat das Nationalkader während mehrerer Jahre betreut und unter anderem
als Coach an den Kleinstaatenspielen, den European Games und an den Olympischen
Spielen in Tokio teilgenommen. Ferner betreute er die Judo – Sportschüler an der
Sportschule Liechtenstein. Der LJV dankt Holger Scheele für sein Engagement und wünscht
ihm für seine private und berufliche Zukunft alles Gute.


Um eine professionelle Betreuung der liechtensteinischen Athleten fortan gewährleisten zu
können, wird die Stelle als Nationaltrainer neu ausgeschrieben.


Der Vorstand LJV (Sekretariat)

Allgemeine News

Information des Liechtensteiner Judoverbandes vom 20.02.2023

Veröffentlicht am

Der Liechtensteiner Judoverband (LJV) informiert darüber, dass die Generalsekretärin Gloria
Morrone mit sofortiger Wirkung von ihrem Amt zurückgetreten ist.


Gloria Morrone hat das Amt der Generalsekretärin über mehrere Jahre erfolgreich und mit
grosser Gewissenhaftigkeit ausgeübt. Der Vorstand des LJV dankt Frau Morrone für ihr
Engagement und wünscht ihr für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute.


Bis zur Wahl einer neuen Generalsekretärin wird Frau Sheila Wiederkehr ad interim das
Sekretariat des LJV führen. Die Kontaktdaten von Frau Wiederkehr sind sekretariat@ljv.li,
Tel. + 41 44 267 85 92 (täglich von 08.30 – 18.30 Uhr)


Der Vorstand LJV (Sekretariat)

Jobs

Judotrainer(in) Kinder gesucht!

Veröffentlicht am

Der Liechtensteiner Judoverband (LJV) steht für die Förderung und Entwicklung des Judosports im Fürstentum Liechtenstein. Für seine Mitgliedervereine agiert er als Kompetenz- und Dienstleistungszentrum und vertritt den Judosport gegenüber LOC, EJU und IJF. In diesem sportlichen und attraktiven Umfeld suchen wir per 15.08.2023 oder nach Vereinbarung

eine(n) Judotrainer(in) Kinder (Schulsport) 100 %

Ihr Aufgabengebiet

Sie sind zuständig für die spielerische Heranführung von Schulkindern an den Judosport. Dabei geben Sie täglich Judo – Unterricht an den Primarschulen im Fürstentum Liechtenstein und sind darum bemüht Kinder für den Judosport zu begeistern. Ihr Anliegen ist es, dass interessierte Kinder sich anschliessend im Vereinssport engagieren.

Sie ergänzen in dieser Funktion das Team der Abteilung Schul- und Breitensport in Zusammenarbeit mit dem Sportchef LJV und dem Nationaltrainer um die vom Verband festgelegten sportlichen Ziele zu erreichen. Sie erledigen selbstständig die in Ihrem Aufgabengebiet anfallenden Arbeiten. Sie pflegen einen engen Kontakt zu den Vereinstrainern, den Mitarbeitern des Liechtenstein Olympic Committee, den Lehrpersonen und Eltern, den Mitarbeitern der Sportschule Liechtenstein sowie zu den Mitarbeitern und Vorgesetzten vom Verband. Sie sind flexibel in Bezug auf Arbeitszeit und Einsatzort. Selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und alters- sowie kulturadäquate Betreuung von Kindern sind ein «Muss».

Ihre Aufgaben

  • Langfristige Entwicklung der Judo Nachwuchsszene in Liechtenstein nach Zielsetzungen des LJV.
  • Durchführung von dem regulären schulischen Sportunterricht substituierenden Trainings.
  • Durchführung von Judotrainings über die Mittagspause, nach der Schule oder speziellen Judokursen in den Schulferien.
  • Mithilfe bei der täglichen Judoausbildung an der Sportschule Liechtenstein.
  • Förderung und Pflege eines konstruktiven und engen Kontakts gegenüber den Vereinen, der Sportschule Liechtenstein, Primarschullehrern, Eltern und den Behörden.
  • Mitarbeit an spezifischen Projekten wie z.B. der Erstellung von Konzepten.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene und dokumentierte Trainerausbildung. Zusätzliche «Undergraduate Certificate as Judo Instructor» oder «IJF Master Coach» von Vorteil.
  • Mehrjährige Erfahrung in Planung, Führung und Weiterentwicklung im Bereich Nachwuchs.
  • Überdurchschnittliche Sozialkompetenz und Empathie betreffend des Judounterrichts von Kindern.
  • Wir erwarten Ehrgeiz, Ziel- und Erfolgsorientierung und einen einwandfreien Leumund.
  • Zuverlässigkeit, strukturiertes sowie professionelles Arbeiten gehört zu Ihren Stärken.
  • Lösungsorientierung und selbständiges Arbeiten sind für Sie selbstverständlich.
  • Pädagogischer Ausbildungshintergrund.
  • Perfekte Kenntnisse (Wort und Schrift) der deutschen Sprache.
  • Fahrzeug sowie Führerschein Kategorie B.

Wir bieten

  • Spannende und vielfältige Tätigkeiten in einem begeisternden Wirkungsfeld bei einem nationalen Sportverband
  • Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen, umzusetzen sowie selbstständig zu arbeiten sowie Teil eines Teams zu sein
  • Fördernde, unkomplizierte und effiziente Arbeitsatmosphäre, direkte Wege zu Vorgesetzten
  • Zeitgemässes Salärmodell
  • Leistungsorientiertes, motiviertes und engagiertes Team
  • 5 Wochen Ferien (Basis ist die 42-Stunden-Woche bei 100% Anstellung)

Die Anstellung als Judotrainer des LJV berechtigt Sie nicht zur Wohnsitznahme im Fürstentum Liechtenstein. Das vom LJV angebotene Anstellungsmodell basiert auf Mandatsbasis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung bis zum 15. April. Bitte senden Sie Ihr vollständiges Dossier (Lebenslauf, Strafregisterauszug, Referenzen, Zeugnisse, etc.) an Sheila Wiederkehr (Sekretariat LJV) sekretariat@ljv.li.

Jobs

Verbandskassier gesucht!

Veröffentlicht am

Der Liechtensteiner Judoverband (LJV) steht für die Förderung und Entwicklung des Judosports im Fürstentum Liechtenstein. Für seine Mitgliedervereine agiert er als Kompetenz- und Dienstleistungszentrum und vertritt den Judosport gegenüber LOC, EJU und IJF. In diesem sportlichen und attraktiven Umfeld suchen wir per September 2023

eine(n) Verbandskassier(in)

Aufgabengebiet

Sie sind zuständig für sämtliche finanziellen Belange des LJV.

Sie ergänzen in dieser Funktion den Vorstand des LJV und sind stimmberechtigtes Mitglied in einem aus fünf Personen bestehenden Gremium.

Sie pflegen einen engen Kontakt zu den Vereinen, dem Liechtenstein Olympic Committee sowie den Leistungsempfängern des LJV.

Ihre Aufgaben

  • Führung und Überwachung der Bankbeziehung und der Buchhaltung
  • Erstellen von Finanzplänen, Bilanzen und Erfolgsrechnungen
  • Erstellen von Budgets und Anträgen
  • Führung und Überwachung der Debitoren- und Kreditorenverwaltung
  • Förderung und Pflege eines konstruktiven und engen Kontakts gegenüber den Vereinen, der Sportschule Liechtenstein, Trainern, Primarschullehrern, Eltern und den Behörden

Ihr Profil

  • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, strukturiertes sowie professionelles Arbeiten gehört zu Ihren Stärken
  • Lösungsorientierung und selbständiges Arbeiten
  • Ausgeprägte Kenntnisse im Finanz- und Buchhaltungssektor
  • Perfekte Kenntnisse (Wort und Schrift) der deutschen und englischen Sprache

Wir bieten

  • Spannende und vielfältige Tätigkeiten in einem begeisternden Wirkungsfeld bei einem nationalen Sportverband
  • Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen, umzusetzen sowie selbstständig zu arbeiten sowie Teil eines Teams zu sein
  • Leistungsorientiertes, motiviertes und engagiertes Team

Das Amt des/der Kassiers/Kassierin ist ehrenamtlich und unbezahlt. Die Funktion ist in den Statuten des LJV (einsehbar auf www.ljv.li) beschrieben. Sie werden durch die Delegiertenversammlung des LJV für eine Amtsdauer von 2 Jahren gewählt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung. Bitte senden Sie Ihr vollständiges Dossier Sheila Wiederkehr (Sekretariat LJV) sekretariat@ljv.li.

Jobs

Verbandssekretär(in) gesucht!

Veröffentlicht am

Der Liechtensteiner Judoverband (LJV) steht für die Förderung und Entwicklung des Judosports im Fürstentum Liechtenstein. Für seine Mitgliedervereine agiert er als Kompetenz- und Dienstleistungszentrum und vertritt den Judosport gegenüber LOC, EJU und IJF. In diesem sportlichen und attraktiven Umfeld suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

eine(n) Verbandssekretär(in) 10 % – 20 %

Ihr Aufgabengebiet

Sie sind zuständig für sämtliche administrativen Belange des LJV und fungieren dabei als Schnittstelle zwischen dem Verband und den angeschlossenen Vereinen, den Behörden des Fürstentums Liechtenstein, den internationalen Sportorganisationen, der Sportschule Liechtenstein, den vom LJV angestellten Trainern, den liechtensteinischen Primarschulen, den Medien und den AthletInnen sowie deren Erziehungsberechtigten.

Sie ergänzen in dieser Funktion den Vorstand des LJV und sind stimmberechtigtes Mitglied in einem aus fünf Personen bestehenden Gremium.

Sie pflegen einen engen Kontakt zu den Vereinstrainern, den Mitarbeitern des Liechtenstein Olympic Committee, den Lehrpersonen und Eltern, den Mitarbeitern der Sportschule Liechtenstein sowie zu den Mitarbeitern und Vorgesetzten vom Verband. Sie sind flexibel in Bezug auf Arbeitszeit.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung der Korrespondenz
  • Telefondienst zu Arbeitszeiten
  • Verfassen von Pressemitteilungen und Memoranda
  • Protokollführung bei Vorstandssitzungen und Delegiertenversammlungen
  • Koordinationsdienstleistungen bei LJV – Projekten
  • Förderung und Pflege eines konstruktiven und engen Kontakts gegenüber den Vereinen, der Sportschule Liechtenstein, Trainern, Primarschullehrern, Eltern und den Behörden
  • Unterhalt von Medienportalen, auf welchen der LJV vertreten ist

Ihr Profil

  • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, strukturiertes sowie professionelles Arbeiten gehört zu Ihren Stärken
  • Lösungsorientierung und selbständiges Arbeiten
  • Ausgeprägte Kenntnisse im IT – Bereich. Kaufmännische Kenntnisse sind erwünscht
  • Perfekte Kenntnisse (Wort und Schrift) der deutschen und englischen Sprache

Wir bieten

  • Spannende und vielfältige Tätigkeiten in einem begeisternden Wirkungsfeld bei einem nationalen Sportverband
  • Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen, umzusetzen sowie selbstständig zu arbeiten sowie Teil eines Teams zu sein
  • Leistungsorientiertes, motiviertes und engagiertes Team

Das Amt des/der Verbandssekretär/Verbandssekretärin ist ehrenamtlich und unbezahlt. Die Funktion ist in den Statuten des LJV (einsehbar auf www.ljv.li) beschrieben. Sie werden durch die Delegiertenversammlung des LJV für eine Amtsdauer von 2 Jahren gewählt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung. Bitte senden Sie Ihr vollständiges Dossier Sheila Wiederkehr (Sekretariat LJV) sekretariat@ljv.li.