Erfolgreicher Ruggeller Judo-Nachwuchs beim Montfort-Turnier in Feldkirch

Veröffentlicht

Beim 22. Internationalen Montfort-Turnier in Feldkirch kämpften 8 Ruggeller Judokas am vergangenen Wochenende um die begehrten Medaillen.

Bei den Schülern U10 gewann Jaro Heeb in der Kategorie -40kg verdient die Goldmedaille, Jorin Bischof -30 kg, belegte den 7. Schlussrang.

Manuel Bicker (U13 -45kg) gewann sämtliche Kämpfe und wurde ebenfalls mit der Goldmedaille belohnt. Bei den Mädchen -36kg resultierte der hervorragende 3. Schlussrang für Hannah Heeb.

In der Klasse U16 holte sich Ladina Heeb -44kg mit tollen Kämpfen die Silbermedaille. Dario Alfonso erkämpfte sich in der stark besetzten Gewichtsklasse -50 kg verdient die Bronzemedaille. Nicht nach Wunsch lief es für Raphael Bicker, der sich eine Verletzung zuzog sowie Lino Heeb, der den 7. Schlussrang belegte.

Betreut wurden die Nachwuchskämpfer/-innen von Matthias Rietzler, der sichtlich stolz auf die Leistung der Judokas ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.