Ruggeller Judokas räumen ab am Werdenberger Herbstturnier 2017 in Buchs

Beim traditionellen 43. Werdenberger Herbstturnier in Buchs vom 29. Oktober 2017 waren zehn Judokas aus den Reihen des JC Ruggell am Start. In der Kategorie C starteten Jaro Heeb und Nik Foser. Beide zeigten sehr starke Kämpfe. Jaro Heeb wurde Dritter und holte sich damit die Bronzemedaille. Nik Foser schaffte es sogar als Zweitplatzierter, sich die Silbermedaille umhängen zu lassen.

Bei den SchülerInnen B standen Lisa Göldi, Nevio Roth, Sandro Zürcher und Ladina Heeb auf den Wettkampfflächen. Nevio Roth konnte sich nach Beendigung der Kämpfe als stolzer Sieger ausrufen lassen. Ladina Heeb und Lisa Göldi wurden beide verdiente Zweitplatzierte und Sandro Zürcher erhielt für seinen starken Kampf die Bronzemedaille. In der ältesten Schülerkategorie erkämpfte sich Dario Alfonso an diesem Tag den Turniersieg und sicherte sich so die Goldmedaille. Raphael Bicker und Ammando Büchel konnten sich durch ihre beherzten Kämpfe jeweils als Drittplatzierte ausrufen lassen. Für Lino Heeb lief der Wettkampf nicht nach Wunsch, er konnte nicht in die Medaillenränge vorstossen.

Betreut wurden die erfolgreichen AthletInnen von Rebeca Büchel, Natalie Sprenger, Giandrin Caderas und Kurt Kuser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.